Verband Großer Münsterländer - Landesgruppe Rheinland

Jahreshauptversammlung 2014

Toni Schellartz

Auf unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung hatten wir die Ehre Herrn Toni Schellartz für 50 jährige Mitgliedschaft im Verband der Großen Münsterländer die Ehrenurkunde zu überreichen.

Seine Tätigkeit als Verbands-und Formwertrichter übt er mit sehr viel Arangement aus, als Vorstandsmitglied der Landesgruppe bereicherte er unsere Arbeit durch sein Wissen und sein Zwinger“ von Rimburg“ brachte sehr gute Hunde für die Jagd und für die Zucht hervor.

Auf der HZP 2013 führte er, als 80jähriger für seinen jungen Freund erfolgreich die Hündin Nicki von Hoxfeld mit 183 Pkt.

Wir wünschen Toni noch viel Freude mit den Schwarz-Weißen.

 

A.Putzki mit Dana

Herrn Adolf Putzki und Herrn Carlo Rossbach konnte die Ehrenurkunde für 25 jahrige Mitgliedschaft überreicht werden.

Als Ansprechpartner für die Wasserarbeit hat Adolf Putzki immer ein offenes Ohr für die Hundeführer und als Hundeführer selbst ist er aktiv mit seinen selbst gezogenen Hunden „vom Kaiserstein“. Wenn alles einen guten Verlauf nimmt wird er die Hündin Dana vom Kaiserstein auf der VGP 2014.

Herr Carlo Rossbach ist als Jugendlicher zu den GM’s gekommen Zar vom Schweitzerschlag war sein erster Rüde den er im Väterlichem Revier im Westerwald führte. Erko a.d. Stockmannsmühle folgte und heute stellt sich Erlo von der Lippe in seine Dienste.

Weiterhin viel Waidmannsheil mit Hilfe ihrer Hunde.

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2014