Verband Großer Münsterländer - Landesgruppe Rheinland

Verbandsjugendprüfung am 27.04.2014 in Hückelhoven

Revier Beggendorf

Der regenreiche Morgen versprach schwierige Prüfungsbedingungen, trotzdem traten 13 Gespanne zur Prüfung an.
Gerichtet wurde in vier Gruppen. Ein Dank an den Prüfungsleiter Paul Weisbrot. Doch pünktlich zu den Arbeiten im Feld klarte der Himmel auf, leichter Wind und Temperaturen um 16°C waren ideale Prüfungsbedingungen.
Der Bewuchs war zwar schon sehr hoch aber man konnte die Löffel der Hasen und natürlich unsere Hunde noch gut sehen. Die Reviere zeichneten sich durch einen sehr hohen Hasenbesatz und ausreichendem Federwildvorkommen aus. An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei den Revierinhabern, die durch ihre Großzügigkeit die Durchführung der Prüfung ermöglichten.

 

V.l.n.r. Willy Gyhs mit dem Hund Borr van der Stomeerpolder, Nick Duysens mit Aukje van`t Rengeloate-Hofke, Bruno Willaert mit Janka vom Grenzland und der Prüfungsleiter Paul Weisbrot

Jeder Hund konnte mehrfach seine Anlagen unter Beweis stellen, sodass die sehr guten Hasenspuren bestätigt werden konnten. Tagesbester war Aukje van’t Rengeloate-Hofke mit dem Führer Nick Duysens. Der Hund erreichte 77 Punkte, in allen Fächern bekam dieser 11 Arbeitspunkte. Drei unserer Großen Münsterländer erreichten je 75 Punkte. Die weiteren Ergebnisse können in der Rangliste nach gelesen werden. Der Prüfungsleiter Paul Weisbrot und der Vorsitzende Rolf Jansen überreichten mit erklärenden Worten zur Arbeit der Hunde die Ergebnisse. In geselliger Runde waren unsere Hunde noch lange Gesprächsthema.

 

Rangliste der VJP am 24.07.2014